Zuchtphilosophie

Zuchtphilosophie

Genetischer Fortschritt durch ausgewogene Züchtung

Das Ziel des Zuchtprogramms von Danish Genetics ist der genetische Fortschritt durch eine ausgewogene Zucht, um die Nachhaltigkeit der Schweineproduktion aus wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Sicht zu erhöhen.

Unsere Philosophie:  Ausgewogene Zucht

Mehr Output bei weniger Input und mehr Fleisch pro Sauenplatz/Jahr sind unerlässlich, um die Nachhaltigkeit der zukünftigen Schweineproduktion sicherzustellen. Die biologische Komplexität der Zuchtziele macht es erforderlich, alle Merkmale gegeneinander abzuwägen, um eine optimale Zucht sicherzustellen.

Kategorien in unserem Zuchtprogramm:

  • Effizienz
  • Wachstum
  • Reproduktion
  • Robustheit
  • Muttereigenschaften
  • Schlachtkörperqualität

Die Schwerpunkte werden so gewählt, da ihre Kombination in dieser Gewichtung zu einer nachhaltigeren Zucht mit einem Gewinn für den Verbraucher, weniger Umweltbelastung und erhöhtem Tierschutz führt.

SCHLACHTKORPERQUALITATREPRODUKTIONROBUSTHEITEFFIZIENZMUTTERLICHKEITWACHSTUM

Wir selektieren nach einer „Supersau“

Wir selektieren auf eine „Supersau“, die alle ihre eigenen Ferkel versorgen kann, mehr Fleisch pro Sau und Jahr produziert, starke und robuste Ferkel zur Welt bringt und einfach zu handhaben ist. Zusätzlich zu diesem Ziel selektieren wir ein effizientes und robustes Mastschwein, dass eine hohe durchschnittlichen Tageszunahme, eine hohe Futtereffizienz sowie eine hohe Schlachtkörperqualität aufweist. Dies sichert eine nachhaltige Schweineproduktion sowohl für Sauenhalter als auch für Schweinemäster.

Kontakt

Wir entwickeln und vertreiben Zuchtgenetik in höchster Qualität mit Hilfe ausgewählter Partner. Wir hören unseren Kunden zu und mit jedem einzelnen Produkt kommen Dialog, Service und Beratung. Der direkte Kontakt und die Beziehung zu den Kunden hat für uns höchste Priorität.

E-Mail senden+45 8140 2610