Zuchtprogramm von absoluter Weltklasse!

In puncto Schweinezucht und Genetik ist Dänemark eine Erfolgsgeschichte. Unsere mehr als 100 Jahre Erfahrung hat uns eine globale Führungsposition bei der gewerblichen Schweinezucht gesichert. Unsere Zielsetzung ist aber noch ambitionierter. Deshalb sind einige der besten Genetiker der Welt für uns bei der Entwicklung unseres genetischen Materials und Zuchtprogramms tätig.



Roslin Technologies

Unser Partner ist Roslin Technologies, ein Unternehmen, das im Bereich Genetik, genometrische Selektion, Schweinezucht und Biotechnologie eine führende Position innehat.  Wir verfügen über ein hochmodernes und effizientes Zuchtprogramm, das auf unserer genetischen Population basiert. Mit Unterstützung der führenden Experten führen wir es in eine neue Zeit. Angepasst an den Markt von heute und morgen.

Führendes internationales Zuchtprogramm basiert auf Erfahrung und innovativem Denken

Das Zuchtprogramm von Danish Genetics basiert auf 100 Jahren dänischer Entwicklung und Forschung. Unser Markt ist die ganze Welt. Dieser Tatsache müssen unsere genetische Arbeit sowie unser Zuchtprogramm Rechnung tragen. Deshalb arbeiten wir auch mit führenden Genetik-Experten in anderen Ländern zusammen, um eine weitere Entwicklung sicherzustellen, die über die Grenzen Dänemarks hinausreicht.

Roslin Technologies verfügt über internationale Weitsicht und entwickelt Zuchtprogramme und Zuchtziele, die sich im globalen Wettbewerb behaupten können, sodass wir die Kunden auf der ganzen Welt mit den besten Produkten beliefern können.

Ertragreiche Zuchtziele

Unsere Zuchtziele und unser Zuchtprogramm sind so ausgelegt, dass sie zur Optimierung Ihres Geschäftes und zur Maximierung Ihres Gewinns beitragen. Anforderungen, gesetzliche Vorschriften und Bedürfnisse ändern sich stets, und wir stellen sicher, dass unser Programm diese Umstände immer berücksichtigt.

Auf der Grundlage des Kundenbedarfs überprüfen und revidieren wir laufend unsere Zuchtziele, wobei genau diejenigen Eigenschaften ausgesucht werden, die die Zuchtarbeit verbessern und unseren Kunden einen direkten Vorteil verschaffen. Wir sind stets zukunftsorientiert, um so die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt liefern zu können. Auf diese Weise ist unser Geschäft auch für unsere Kunden ein gutes Geschäft.

Zuchtarbeit ist eine Wissenschaft

Wir von Danish Genetics führen eine umfassende Zuchtarbeit in enger Kooperation mit einigen der kompetentesten und erfahrensten Züchter Dänemarks durch. Dabei erheben wir eine umfassende Datenmenge aus einer großen genetischen Population, übergreifend von unseren drei Zuchtrassen, Landrace, Yorkshire und Duroc. All diese Daten werden von Roslin Technologies analysiert und ausgewertet, damit wir sicherstellen können, stets über Genetik und Zuchttiere von absoluter Weltklasse zu verfügen.

Der Erfolg eines Zuchtprogramms hängt nicht nur von der Gestaltung des Programms ab, sondern auch von den aufgestellten Zuchtzielen. Wir wollen die Zuchtziele verbessern, damit unsere Kunden den Gewinn aus ihrer Schweineproduktion maximieren können. Daher wählen wir unsere Zuchtziele sorgfältig im Hinblick auf die Erwirtschaftung größtmöglicher Gewinne aus. Um dies zu erreichen, legen wir jeweils individuelle Zuchtziele für unsere drei dänischen Rassen, Landrace, Yorkshire und Duroc, fest.

Führendes internationales Zuchtprogramm basiert auf Erfahrung und innovativem Denken

Das Zuchtprogramm von Danish Genetics basiert auf 100 Jahren dänischer Entwicklung und Forschung. Unser Markt ist die ganze Welt. Dieser Tatsache müssen unsere genetische Arbeit sowie unser Zuchtprogramm Rechnung tragen. Deshalb arbeiten wir auch mit führenden Genetik-Experten in anderen Ländern zusammen, um eine weitere Entwicklung sicherzustellen, die über die Grenzen Dänemarks hinausreicht.

Roslin Technologies verfügt über internationale Weitsicht und entwickelt Zuchtprogramme und Zuchtziele, die sich im globalen Wettbewerb behaupten können, sodass wir die Kunden auf der ganzen Welt mit den besten Produkten beliefern können

Ertragreiche Zuchtziele

Unsere Zuchtziele und unser Zuchtprogramm sind so ausgelegt, dass sie zur Optimierung Ihres Geschäftes und zur Maximierung Ihres Gewinns beitragen. Anforderungen, gesetzliche Vorschriften und Bedürfnisse ändern sich stets, und wir stellen sicher, dass unser Programm diese Umstände immer berücksichtigt.

Auf der Grundlage des Kundenbedarfs überprüfen und revidieren wir laufend unsere Zuchtziele, wobei genau diejenigen Eigenschaften ausgesucht werden, die die Zuchtarbeit verbessern und unseren Kunden einen direkten Vorteil verschaffen. Wir sind stets zukunftsorientiert, um so die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt liefern zu können. Auf diese Weise ist unser Geschäft auch für unsere Kunden ein gutes Geschäft.

Zuchtarbeit ist eine Wissenschaft

Wir von Danish Genetics führen eine umfassende Zuchtarbeit in enger Kooperation mit einigen der kompetentesten und erfahrensten Züchter Dänemarks durch. Dabei erheben wir eine umfassende Datenmenge aus einer großen genetischen Population, übergreifend von unseren drei Zuchtrassen, Landrace, Yorkshire und Duroc. All diese Daten werden von Roslin Technologies analysiert und ausgewertet, damit wir sicherstellen können, stets über Genetik und Zuchttiere von absoluter Weltklasse zu verfügen.

Der Erfolg eines Zuchtprogramms hängt nicht nur von der Gestaltung des Programms ab, sondern auch von den aufgestellten Zuchtzielen. Wir wollen die Zuchtziele verbessern, damit unsere Kunden den Gewinn aus ihrer Schweineproduktion maximieren können. Daher wählen wir unsere Zuchtziele sorgfältig im Hinblick auf die Erwirtschaftung größtmöglicher Gewinne aus. Um dies zu erreichen, legen wir jeweils individuelle Zuchtziele für unsere drei dänischen Rassen, Landrace, Yorkshire und Duroc, fest.

Dänische Landrace

Dänische Landrasse gehört zum Zuchtprogamm von Danish Genetics und ist eine der Rassen, deren weibliche Tiere im dänischen Zuchtkreuzungsprogramm zum Einsatz kommen. Die Landrasse ist ein starkes Tier mit hoher Fertilität und guten Muttereigenschaften. Landrasse Tiere werden daher als Muttertier für die bekannte Hybridsau (LY/YL-Sau) verwendet, die auf der ganzen Welt wegen ihrer wirtschaftlichen Produktionseigenschaften bei der Produktion von Schlachtschweinen bekannt ist.

Dänische Landrace

Dänische Landrasse gehört zum Zuchtprogamm von Danish Genetics und ist eine der Rassen, deren weibliche Tiere im dänischen Zuchtkreuzungsprogramm zum Einsatz kommen. Die Landrasse ist ein starkes Tier mit hoher Fertilität und guten Muttereigenschaften. Landrasse Tiere werden daher als Muttertier für die bekannte Hybridsau (LY/YL-Sau) verwendet, die auf der ganzen Welt wegen ihrer wirtschaftlichen Produktionseigenschaften bei der Produktion von Schlachtschweinen bekannt ist.

Dänische Yorkshire

Dänische Yorkshire gehört zum Zuchtprogramm von Danish Genetics und ist die zweite Rasse, deren weibliche Tiere im dänischen Zuchtkreuzungsprogramm zum Einsatz kommen. Die Yorkshire zeichnet sich durch gute Muttereigenschaften und gute Produktionseigenschaften in Bezug auf Fertilität, Zuwachs, Futterverbrauch, Fleischprozent und Fleischqualität aus. Yorkshire Tiere werden daher als Muttertier für die bekannte Hybridsau (LY/YL-Sau) verwendet, die auf der ganzen Welt wegen ihrer wirtschaftlichen Produktionseigenschaften bei der Produktion von Schlachtschweinen bekannt ist.

Dänische Yorkshire

Dänische Yorkshire gehört zum Zuchtprogramm von Danish Genetics und ist die zweite Rasse, deren weibliche Tiere im dänischen Zuchtkreuzungsprogramm zum Einsatz kommen. Die Yorkshire zeichnet sich durch gute Muttereigenschaften und gute Produktionseigenschaften in Bezug auf Fertilität, Zuwachs, Futterverbrauch, Fleischprozent und Fleischqualität aus. Yorkshire Tiere werden daher als Muttertier für die bekannte Hybridsau (LY/YL-Sau) verwendet, die auf der ganzen Welt wegen ihrer wirtschaftlichen Produktionseigenschaften bei der Produktion von Schlachtschweinen bekannt ist.

Dänische Duroc

Als Rasse für die männlichen Tiere gehört Dänische Duroc zum Zuchtprogramm von Danish Genetics. Der Duroc ist bekannt für sein hohes Potential für Zuwachs, den geringen Futterverbrauch, den hohen Fleischprozent und die gute Fleischqualität.

 

Dänische Duroc

Als Rasse für die männlichen Tiere gehört Dänische Duroc zum Zuchtprogramm von Danish Genetics. Der Duroc ist bekannt für sein hohes Potential für Zuwachs, den geringen Futterverbrauch, den hohen Fleischprozent und die gute Fleischqualität.

 

Hybriden (LY/YL) – auch F1-Zuchttiere genannt

Die Kreuzungssau (LY/YL), auch Hybridsau genannt, ist eine Kreuzung zwischen Dänische Yorkshire und Dänische Landrasse. Sie ist die ideale Produktionssau für die Schlachtschweinproduktion in Bezug auf wirtschaftliche Produktionsergebnisse und Effektivität auf dem Markt. All dies ergibt sich aus dem geringen Futterverbrauch, dem hohen Zuwachs, den guten Muttereigenschaften, der guten Robustheit und der hohen vererbten Schlachtqualität der Kreuzungssau (LY/YL).

Hybriden (LY/YL) – auch F1-Zuchttiere genannt

Die Kreuzungssau (LY/YL), auch Hybridsau genannt, ist eine Kreuzung zwischen Dänische Yorkshire und Dänische Landrasse. Sie ist die ideale Produktionssau für die Schlachtschweinproduktion in Bezug auf wirtschaftliche Produktionsergebnisse und Effektivität auf dem Markt. All dies ergibt sich aus dem geringen Futterverbrauch, dem hohen Zuwachs, den guten Muttereigenschaften, der guten Robustheit und der hohen vererbten Schlachtqualität der Kreuzungssau (LY/YL).

Der Schlüssel ist der Zuchttier-Index

Aus der Verarbeitung der laufend über die genetische Population erhobenen Daten lässt sich die individuelle Produktionsrentabilität der Zuchttiere auf Grund eines ermittelten Zuchttier-Indexes festlegen. Der Zuchttier-Index ist der Schlüssel zur selektiven Auswahl der besten Elterntiere für die nächsten Generationen.

Durch Kombination der Daten eines Zuchttieres und Daten von Verwandten dieses Zuchttieres ermitteln wir jede Woche den Zuchttier-Index für sämtliche Tiere im Zuchtprogramm.

Wir liefern auf der ganzen Welt Produkte mit höchstem Gesundheitsstatus

Entscheidend für die optimale Zucht ist die Gesundheit der Tiere. Daher sind Gesundheitsstatus und Hygiene bei allen unseren gewerblichen Partnern von höchster Wichtigkeit. Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst und verkaufen in Dänemark und überall sonst auf der Welt nur gesunde Zuchttiere.

Sämtliche Bestände von Danish Genetics sind zugelassene SPF-Bestände mit hohem Gesundheitsstatus, und sämtliche Eber sind PRRS-negativ. Sämtliche Eber in unseren künstlichen Besamungsstationen (KB-Stationen) sind aus PRRS-negativen Zuchtbeständen. Sie werden noch vor der Einstallung in die KB-Station durch Blutproben getestet. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Kunden ausschließlich aus gesunden PRRS-negativen Ebern gewonnenes Sperma erhalten.

Der Gesundheitsstatus wird durch Experten überprüft

Das dänische SPF-System wurde im Jahre 1971 ins Leben gerufen und gehört zu den weltbesten Gesundheitssystemen. Festgelegt sind darin Auflagen zum Infektionsschutz, zur Gesundheitskontrolle und zum Transport von Schweinen zwischen den Beständen.

Somit ist unser hoher Gesundheitsstatus durch Experten bestätigt, weshalb wir unseren Kunden gesunde Zuchttiere und Sperma von gesunden Tieren garantieren können.

Die Überprüfung des Gesundheitsstatus aller dänischen Bestände ist Aufgabe des Health Status Management (SPF-SUS). Die Bestände werden mindestens einmal im Monat von einem Tierarzt kontrolliert, und für jeden dänischen Bestand werden Gesundheitsdeklarationen erarbeitet, die zur Verfügung gestellt werden können.

Der Schlüssel ist der Zuchttier-Index

Aus der Verarbeitung der laufend über die genetische Population erhobenen Daten lässt sich die individuelle Produktionsrentabilität der Zuchttiere auf Grund eines ermittelten Zuchttier-Indexes festlegen. Der Zuchttier-Index ist der Schlüssel zur selektiven Auswahl der besten Elterntiere für die nächsten Generationen.

Durch Kombination der Daten eines Zuchttieres und Daten von Verwandten dieses Zuchttieres ermitteln wir jede Woche den Zuchttier-Index für sämtliche Tiere im Zuchtprogramm.

Wir liefern auf der ganzen Welt Produkte mit höchstem Gesundheitsstatus

Entscheidend für die optimale Zucht ist die Gesundheit der Tiere. Daher sind Gesundheitsstatus und Hygiene bei allen unseren gewerblichen Partnern von höchster Wichtigkeit. Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst und verkaufen in Dänemark und überall sonst auf der Welt nur gesunde Zuchttiere.

Sämtliche Bestände von Danish Genetics sind zugelassene SPF-Bestände mit hohem Gesundheitsstatus, und sämtliche Eber sind PRRS-negativ. Sämtliche Eber in unseren künstlichen Besamungsstationen (KB-Stationen) sind aus PRRS-negativen Zuchtbeständen. Sie werden noch vor der Einstallung in die KB-Station durch Blutproben getestet. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Kunden ausschließlich aus gesunden PRRS-negativen Ebern gewonnenes Sperma erhalten.

Der Gesundheitsstatus wird durch Experten überprüft

Das dänische SPF-System wurde im Jahre 1971 ins Leben gerufen und gehört zu den weltbesten Gesundheitssystemen. Festgelegt sind darin Auflagen zum Infektionsschutz, zur Gesundheitskontrolle und zum Transport von Schweinen zwischen den Beständen.

Somit ist unser hoher Gesundheitsstatus durch Experten bestätigt, weshalb wir unseren Kunden gesunde Zuchttiere und Sperma von gesunden Tieren garantieren können.

Die Überprüfung des Gesundheitsstatus aller dänischen Bestände ist Aufgabe des Health Status Management (SPF-SUS). Die Bestände werden mindestens einmal im Monat von einem Tierarzt kontrolliert, und für jeden dänischen Bestand werden Gesundheitsdeklarationen erarbeitet, die zur Verfügung gestellt werden können.

Wollen Sie sich beteiligen?

Fordern Sie bei uns weitere Informationen darüber an, wie Sie sich an einem der stärksten Zuchtprogramme auf der Welt beteiligen und dadurch Ihr Geschäft fördern können!

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren

Branchennachrichten

Die Zuchtbranche befindet sich in ständiger Entwicklung, und wir sind da keine Ausnahme. Hier finden Sie die jüngsten Nachrichten von Danish Genetics.

News / Neuigkeiten finden sie hier